Volker Rode im Präsidium der MIT Hessen

Volker Rode im Präsidium der MIT Hessen

Der jüngste Landesmittelstandtag endete für den Main-Kinzig-Kreis sehr erfreulich: Bei den anstehenden Neuwahlen wurden gleich drei Repräsentanten der Mittelstandsvereinigung Main-Kinzig in den Landesvorstand gewählt. Neben Volker Rode (Gelnhausen), der jetzt dem Präsidium angehört, wurden Michael Reul (Bruchköbel) und Stefan Amend (Gründau) als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. „Damit wurde der Einfluss des Main-Kinzig-Kreises auf Landesebene deutlich gestärkt“, kommentierte Rode das Ergebnis.

Mit dieser guten Repräsentanz im Hessischen Landesverband werde nach Einschätzung von Rode – der auch Vorsitzender des Kreisverbandes Main-Kinzig ist – die positive Mitgliederentwicklung im Main-Kinzig-Kreis gewürdigt. In den vergangenen Monaten habe man viele neue Anhänger gewinnen können, die sich für die Ziele der mittelständischen Wirtschaft engagieren. Dies sei auch dringend nötig, denn in wirtschaftlichen schwierigen Zeiten bilden kleine und mittlere Unternehmen und Unternehmer das Rückgrat der Wirtschaft im Allgemeinen und bei der Ausbildung von jungen Leuten im Besonderen.

Rode machte deutlich, dass der Mittelstand nach wie vor nicht die ihm gebührende Aufmerksamkeit der Politik genieße. Es gebe viele Stimmen, wonach bei wirtschaftlichen Schwierigkeiten von Großunternehmen Minister kämen, während bei kleinen und mittleren Betrieben dann meistens der Insolvenzverwalter vor der Tür stehe. Ein Hoffnungsträger des Mittelstandes sei der CSU-Wirtschaftsminister zu Guttenberg. Er habe in der Bundesregierung deutliche Zeichen gesetzt und dies sei sehr erfreulich. Auf Unterstützung hoffen die Mittelständler auch durch die Kandidatur von Dr. Peter Tauber für den Bundestag. „Wir hoffen, dass Dr. Tauber als Bundestagsabgeordneter in Berlin die Interessen von mittelständischen Unternehmen in seinem Wahlkreis deutlich vertritt“, so Volker Rode abschließend.

Finden statt suchen

Neue MIT Profile

News image
News image
News image
News image
News image
News image
News image
News image
News image

(C) MIT Main-Kinzig, Waldblick 1, 63571 Gelnhausen
Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU