Rode fordert "Bündnis für den Mittelstand"

MIT will eine „Wirtschaftscharta“ mit IHK, Handwerk und Politik als Partner.

Ein „Bündnis für den Mittelstand“ hat der Vorsitzende der Mittelstandstandvereinigung Main-Kinzig (MIT), Volker Rode angeregt. Er schlägt vor, dass sich dafür die Organisationen des Handwerks, der Industrie- und Handelskammer sowie der Landrat des Main-Kinzig-Kreises regelmäßig abstimmen, um mittelständischen Unternehmen in wirtschaftlich schwieriger Zeit koordiniert Hilfestellung anzubieten.

Im Rahmen eines solchen Forum können nach Einschätzung von Rode viele wichtige Detailfragen aufgegriffen erörtert und gelöst werden. Als Beispiel nannte Rode eine Abstimmung mit den Aktivitäten der AQA des Main-Kinzig-Kreises, aber auch mit der Wirtschaftsförderung. Ein Bündnis für den Mittelstand könne sich so als Plattform für fruchtbare Gespräche zwischen Wirtschaft sowie Politik und Kreisverwaltung als „feste Größe etablieren“.

In ein solches Forum sollten auch die Energieversorger eingebunden werden, um Betrieben der Region neue Chancen für erneuerbare Energien aufzuzeigen. Auch die vom Kreis bereits eingeleitete Qualifizierungsoffensive kann kleinen und mittleren Betrieb helfen, dem Fachkräftemangel entgegen zu steuern und auf diesem Weg die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und zu steigern.

Als weitere Themen für das „Bündnis für den Mittelstand“ nannte Rode die Bekämpfung der Schwarzarbeit. Dort sieht er noch Nachholbedarf. Auch der „demografischer Wandel“ müsse für den Mittelstand noch besser aufgearbeitet werden, denn bereits heute fehle es vielerorts an jungen Mitarbeitern, die jedoch für die Zukunft eines jeden Unternehmens von genauso großer Bedeutung seien, wie die Erfahrung der Älteren.

Abschließend kündigte Rode einen entsprechenden Antrag im Kreistag an, um dieses Vorhaben konkret umzusetzen. „Hier hoffe ich auf die aktive Unterstützung von CDU, SPD und FDP, um dieses Vorhaben rasch in die Tat umzusetzen“, so der MIT-Vorsitzende wörtlich.

Finden statt suchen

Neue MIT Profile

News image
News image
News image
News image
News image
News image
News image
News image
News image

(C) MIT Main-Kinzig, Waldblick 1, 63571 Gelnhausen
Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU